VW T5 Motorschaden

Austauschmotor, Motorinstandsetzung oder Fahrzeugverkauf

VW Motor kaufen

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 1100 Bewertungen

Über 1100 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★
Facebook Logo Bewertung
5 ★
Google Bewertung
4,9★

Inhaltsübersicht

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den berüchtigten VW T5 Motorschaden. Am häufigsten ist hier ein VW T5 BiTDI Motorschaden. Betroffen sollen jedoch nur die Modelle mit den Motor Kennbuchstaben CFCA sein. Bei diesen liegt die Ausfallquote höher als 10 Prozent.

Eine Quote dieser Größe ist sehr untypisch für einen etablierten Autohersteller und verursacht in der Regel eine Rückholaktion. VW distanziert sich in diesem Fall jedoch davon und akzeptiert auch die Kulanz meist nicht. So bleibt es in der Regel dem Besitzer des Bullis überlassen, sich für die kostengünstigste Option zu entscheiden und diese aus der eigenen Tasche zu bezahlen.

Bei einem VW T5 2.0 BiTDI Motorschaden , können Sie aus folgenden drei Optionen wählen:

  • Reparatur/Instandsetzung des Motors,
  • Ein Austauschmotor
  • Fahrzeugverkauf

Diese drei Optionen werden weiter unten genauer erklärt.

VW T5 Motorschaden - typische Symptome

Ford Transit Motorschaden

Die VW 2.0 Baureihe ist besonders für einen Motorschaden durch den Abgasrückführungskühler bekannt. Das Hauptsymptom für einen Motorschaden ist hier in der Regel ein erhöhter Ölverbrauch. Während bei einem Dieselmotor ein Verbrauch von 0,5 Liter auf 1000 Kilometern als normal gilt, steigt dieser bei einem Schaden auf bis zu 2 Litern auf 1000 Kilometern, an.

Ebenso sollten Sie hier jedoch auch auf die üblichen Anzeichen für einen Motorschaden achten. Aufgrund der Bauart und den entstehenden Kräften sind turboaufgeladene Dieselfahrzeuge generell anfällig für Schäden. Sollten sie nicht mit der Bauart des Diesels vertraut sein können sie sich hier informieren.

Ein Klopfen oder Rasseln des Motors ist eines der typischen Anzeichen für einen Motorschaden. In diesem Fall sind bereits Schäden innerhalb des Brennraums entstanden. Diese Schäden sind meist am Kolben oder Ventilen zu beobachten, welche wiederum weitere Schäden im Zylinder verursachen.

Die VW 2.0 Baureihe ist besonders für einen Motorschaden durch den Abgasrückführungskühler bekannt. Das Hauptsymptom für einen Motorschaden ist hier in der Regel ein erhöhter Ölverbrauch. Während bei einem Dieselmotor ein Verbrauch von 0,5 Liter auf 1000 Kilometern als normal gilt, steigt dieser bei einem Schaden auf bis zu 2 Litern auf 1000 Kilometern, an.

 

 

Ebenso sollten Sie hier jedoch auch auf die üblichen Anzeichen für einen Motorschaden achten. Aufgrund der Bauart und den entstehenden Kräften sind turboaufgeladene Dieselfahrzeuge generell anfällig für Schäden. Mehr über die Bauart der Dieselmotoren können Sie hier nachlesen.

Ein Klopfen oder Rasseln des Motors ist eines der typischen Anzeichen für einen Motorschaden. In diesem Fall sind bereits Schäden innerhalb des Brennraums entstanden. Diese Schäden sind meist am Kolben oder Ventilen zu beobachten, welche wiederum weitere Schäden im Zylinder verursachen.

 

Ein weiteres Anzeichen ist blauer Auspuffrauch, der auf Öl im Verbrennungsprozess hindeutet. Oft gelangt das Öl durch defekte Kolbenringe am Kolben vorbei. Dadurch wird es in den Brennraum gedrückt und kann so nicht mehr ausreichende Schmierung der Pleuel und Lagerschalen gewährleisten. Ebenso deutet übermäßiger, weißer Auspuffrauch auf einen Defekt innerhalb des Verbrennungsprozesses hin.

Symptomemögliche Ursache
hoher Ölverbrauch (1-2l auf 1000km)Abgasrückführungskühler defekt
Klopfen oder Rasseln des MotorsSchäden im Brennraum (Kolben o. Ventile oft betroffen)
blauer Auspuffrauchdefekte Kolbenringe
übermäßiger, weißer AuspuffrauchDefekt im Verbrennungsprozess
Jetzt das beste Angebot finden!

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Motorschaden.

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Bestes Angebot auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld.

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Getriebeschaden

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Bestes Angebot auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld

Motorschaden bei VW T5, was nun?

T5 Motorinstandsetzung

Ist der Motorschaden bei Ihrem VW T5 2.0 BiTDI erstmal entstanden, stellt die naheliegendste Lösung die Reparatur des Motors dar. Dabei sind die Kosten abhängig von der Ursache des Motorschadens.

Sollten Sie ein Besitzer des betroffenen T5 Modells mit den CFCA Kennbuchstaben sein, ist das Problem höchstwahrscheinlich bereits bekannt. In diesem Fall ist der Problemverursacher der Abgasrückführungskühler, welcher für Metallspäne im Brennraum verantwortlich ist. Da die Späne den Kolben, die Kolbenringe und die Zylinderlaufbahn angreifen, ist eine Reparatur meist zu kostenintensiv. Zudem kann man sich nicht sicher sein, ob sich noch Metallteilchen im Kreislauf befinden oder nicht. Um auch dem entgegenzuwirken, müssen zusätzlich alle Leitungen ausgetauscht werden.

Erfahrungsgemäß belaufen sich die Kosten hier auf circa 9000€.

T5 Austauschmotor

Aufgrund der immensen Reparatur Kosten des VW T5 2.0 BiTDI, ist die meist gewählte Option das Einsetzen eines Austauschmotors. Beim Einbau eines neuen Motors müssen die Einheiten außerhalb des Motors auch ausgetauscht werden. Aufgrund dessen kommen hohe Kosten zustande. Da sich diese in den Vertragswerkstätten auf bis zu 12.000€ belaufen, greifen auch hier die meisten zu einer Alternative.

Um die Kosten signifikant zu senken, wird oft statt einer Vertragswerkstatt eine freie Werkstatt aufgesucht, in welcher dann ein generalüberholter Motor eingesetzt wird.

Fahrzeug-Verkauf

Sollte sich kein generalüberholter Motor finden, ist in einigen Fällen der Verkauf Ihre Bullis die beste Option. Dies ist jedoch nur am sinnvollsten, sollte Ihr Auto bereits lange oder intensiv im Gebrauch gewesen sein. Die Preisspanne ist hier jedoch schwer einzuschätzen, da diese vom Zustand des Autos abhängig ist.

Sie als Autobesitzer sind letztlich vor die Wahl dieser drei Optionen gestellt. Auf unserem Anfrageformular  können Sie eine oder mehrere der drei Optionen wählen und eine kostenlose Anfrage stellen.

Besitzen Sie einen Bulli, welcher nicht zu der betroffenen Baureihe gehört und erleiden einen Motorschaden, ist die Reparatur von vielen anderen Faktoren abhängig. Hier erfahren Sie mehr über Motorschaden Kosten.

Die wichtigsten Vorteile von MotorschadenVergleich.de

Kostenlos & Unverbindlich

Sie erhalten kostenlose Angebote. Sie können in Ruhe abwägen und sich für eine Werkstatt entscheiden.

Professionalität & Komfort

Wir arbeiten mit einem deutschlandweiten Netzwerk bestehend aus geprüften und erfahrenen Händlern und Werkstätten, die den Markt kennen und faire Preise bieten.

Zeit sparen

Sie finden schnell und einfach die beste Lösung für Ihren Motorschaden.

Häufigste Schäden & Kosten

Die Probleme der VW T5 2.0 Liter BiTDI Modelle, lassen sich auf ein Bauteil zurückführen. Der Abgasrückführungskühler, welcher in der genannten Baureihe verbaut wurde, ist fehlerhaft. Die Kühlrippen innerhalb des Kühlers bestehen aus Aluminium und werden über die Zeit von den Abgasen zersetzt. Dadurch werden Späne vom Abgas mit in den Ansaugtrakt geführt und dann vom Motor angesaugt.

Innerhalb des Zylinders wirken diese dann wie Schleifpapier und beschädigen so die Zylinderlaufbahnen, Kolben und Kolbenringe. Dadurch gelangt dann Öl in den Verbrennungskreislauf, was wiederum zu erhöhtem Ölverbrauch und Schmiermangel führt. Da der Schmierstoffmangel zu erhöhtem Verschleiß führt, häufen sich die Beschädigungen und der Motorschaden ist unausweichlich. Aufgrund dieser Kettenreaktion entstehen die hohen Kosten für eine Reparatur.

Zahnriemen

Häufigste Schäden & Kosten

Die Probleme der VW T5 2.0 Liter BiTDI Modelle, lassen sich auf ein Bauteil zurückführen. Der Abgasrückführungskühler, welcher in der genannten Baureihe verbaut wurde, ist fehlerhaft. Die Kühlrippen innerhalb des Kühlers bestehen aus Aluminium und werden über die Zeit von den Abgasen zersetzt. Dadurch werden Späne vom Abgas mit in den Ansaugtrakt geführt und dann vom Motor angesaugt.

Zahnriemen

Innerhalb des Zylinders wirken diese dann wie Schleifpapier und beschädigen so die Zylinderlaufbahnen, Kolben und Kolbenringe. Dadurch gelangt dann Öl in den Verbrennungskreislauf, was wiederum zu erhöhtem Ölverbrauch und Schmiermangel führt. Da der Schmierstoffmangel zu erhöhtem Verschleiß führt, häufen sich die Beschädigungen und der Motorschaden ist unausweichlich. Aufgrund dieser Kettenreaktion entstehen die hohen Kosten für eine Reparatur.

Typische T5 Motoren

  • VW T5 2.0 Austauschmotor, Motorcode AXA mit 1984 cm³ Hubraum und 85 kW (115 PS)  (Bj. ab 2003)
  • VW T5 2.0 TSI Austauschmotor, Motorcode CJKB mit 1984 cm³ Hubraum. 110 kW (150 PS) ab Baujahr 2012 bis 2015
  • VW Motor für den VW T5 3.2 V6, Motorcode BDL mit 3189 cm³ Hubraum, 235 PS Motorleistung, Baujahr ab 2003 bis 2006.
  • VW Austauschmotor für den VW T5 1.9 TDI, Motorcodes AXC oder AXB mit 1896 cm³ Hubraum, ab 86 PS bis 105 PS Motorleistung, hergestellt ab Baujahr 2003 bis 2009.
  • Volkswagen Austauschmotor für VW T5 1.9 TDI (DPF). Motorcodes BRR oder BRS, 1896 cm³ Hubraum, ab 84 PS bis 102 PS Motorleistung, Baujahr: 2006 bis 2009.
  • Motor VW T5 2.0 TDI kaufen mit Motorcodes CAAA oder CXGA, CAAB, CXGB, CAAD, CAAC, CFCA mit 1968 cm³ Hubraum, ab 84 PS bis 180 PS Motorleistung, Baujahr 2009 bis 2015 (ca. 5000€)
  • VW Austauschmotor VW T5 2.5 TDI Motorcode AXD oder AXE mit 2461 cm³ Hubraum, ab 131 PS bis 174 PS Motorleistung, ab Baujahr 2003 bis 2009.
  • VW Ersatzmotor für den VW T5 2.5 TDI (DPF) kaufen. Motorcodes BNZ oder BPC, mit 2461 cm³ Hubraum, ab 131 PS bis 174 PS Leistung, hergestellt von Baujahr 2004 bis 2009. 
  • VW T5 2.0 TSI Austauschmotor, Motorcode CJKA mit 1984 cm³ Hubraum. 150 kW (204 PS) ab Baujahr 2011 bis 2015
VW Motor kaufen

VW T5

Angebote ansehen

Einige unserer Partnerwerkstätten...

Wie beuge ich einen Motorschaden bei meinem VW T5 2.0 vor?

VW Logo, VW T5 2.0 Motorschaden

Die beste Option, um einen Motorschaden bei dem betroffenen Modell vorzubeugen, stellt sich im vorzeitigen Austausch des Kühlers dar. Sollte Ihr T5 Bulli also noch keinen erhöhten Verbrauch aufweisen, können Sie einen Abgasrückführungskühler der neuen Generation einbauen lassen. Dies schlägt zwar mit 1000€ zu buche, verhindert so aber einen möglichen kapitalen Motorschaden. Dieser wäre von viel höheren Kosten geprägt.

Ebenso ist die neue Kühlergeneration unbedingt mit einzubeziehen, sollten Sie eine Motorüberholung planen. Ansonsten ist ein erneuter Schaden zu erwarten und es steht eine erneute Motorinstandsetzung an.

Infos zur Instandsetzung/Austauschmotor T5

Oftmals haben T5 einen erhöhten Ölverbrauch, weil sich die Plasmabeschichtung an den Zylinderflächen gelöst hat (Serienfehler von VW). Dadurch bildet sich ein Film im AGR-Kühler, wodurch es zu einem Hitzestau kommt, weswegen auch der Zylinderkopf Ihres Fahrzeuges reißen kann oder vielleicht bereits gerissen ist (z.B hoher Wasserverbrauch). Als weitere Folgeerscheinung kann auch der Dieselpartikelfilter bereits verschlossen sein.

ACHTUNG 
Sie müssen genau überprüfen, was Ihnen angeboten wird und vor Allem beim Einbau empfehlen wir zahlreiche Ersatzteile zwingend zu tauschen, da Ihr Fahrzeug ansonsten trotz neuem Motor ähnliche Schäden wieder erleidet und eventuell sämtliche Investitionen umsonst waren. (besonders betroffen der CFCA Motor)

  • Honen der Zylinderflächen (womit das Serienproblem mit dem Verlust der Plasmabeschichtung beseitigt ist)
  • NEUE größere Kolben und Kolbenringe mit doppelten Ölabstreifern! – das ist keine Selbstverständlichkeit, da bei den ansonsten angebotenen Überholungen im Internet, die Kolben nur bei komplettem Verschleiß erneuert werden!
  • NEUES AGR-Ventil

Achtung vor Betrug & Pfusch!!

Vorsicht bei der Wahl des passenden Anbieters!

Motoren Handel und -Instandsetzung im Überblick:

Die Zahl unseriöser Motorenhändler und -Instandsetzer ist sehr groß. Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten, unentdeckt zu pfuschen und zu betrügen und aufgrund der hohen Gewinnmargen, lockt dieser Markt besonders viele unseriöse Anbieter an.

Garantieansprüche bei Pfusch-Reparaturen werden oft durch einen langen Rechtsstreit verzögert. Um Schadensersatz-Ansprüchen zu entgehen, schließt die Pfusch-Werkstatt einfach nach 1 bis 2 Jahren Kurze Zeit später bieten sie ihre Dienste unter neuem Namen und Adresse wieder an. Der geprellte Kunde geht leer aus  Eine gängige Masche, um rechtliche Konsequenzen zu umgehen.

Besonders Autobesitzer, die auf eigene Faust im Internet nach einer Werkstatt suchen, sind gefährdet, da sich seriöse Anbieter nur schwer von unseriösen Anbietern unterscheiden lassen. Wir geben Ihnen daher die wichtigsten Tipps um seriöse Anbieter zu identifizieren.

Motorschaden reparieren

"Wir haben bereits jede menge schlechte Erfahrungen von Kunden über zahlreiche Werkstätten und Händlern gesammelt. Es sind teilweise unglaubliche Geschichten dabei. Sogar aus unserem Netzwerk mussten wir bereits einige Anbieter aussortieren. Mir fällt kein anderer Markt ein, der so gefährlich und von Betrug und Pfusch durchdrungen ist."

Kundenberater Josua Schulte

"Man kann es sich kaum vorstellen, wie heftig gepfuscht wird. Angaben wie Alter und Laufleistung der Austauschmotoren sind sowieso fast alle gefälscht. Einige Händler bauen z.B. die Motoren auseinander, verkaufen die Einzelteile und bauen alte Schrottteile wieder ein, um den Motor dann anschließend wieder zu verkaufen."

KFZ-Meister bei HQM-Motors

"Wenn Sie Ihr Fahrzeug für eine Motoreninstandsetzung abgeben, werden z.B. andere Autoteile wie der Turbolader einfach ausgebaut, verkauft und durch ein altes Schrottteil ersetzt. Der Preis und der Kundenservice bleiben dennoch hervorragend. Beim erneuten Motorschaden ist offensichtlich der Turbolader der Auslöser, daher greift keine Gewährleistung ein und Sie wenden sich erneut an die Betrugs-Firma, die durch Ihren Auftrag erneut Geld verdient. Am Ende zahlt der Kunde immer das 3 oder 4-fache."

Ex-Kundenberater einer Betrugsfirma

Die besten Tipps bei der Auswahl des passenden Anbieters!

bmw n47 motor probleme

Im Gegensatz zu normalen KFZ-Werkstätten sind die von uns empfohlenen Anbieter auf Motoren/Motoreninstandsetzung spezialisiert. Diese Spezialisierung zahlt sich für Sie doppelt aus:
QUALITÄT durch langjährige Erfahrung: Die Mechaniker kennen die potentiellen Schwachstellen (Konstruktionsfehler) Ihres Motors. Neben der kompetenten Instandsetzung warten sie ihn vollständig und beugen somit zukünftige Probleme vor. Es werden z.B. verstärkte bzw. optimierte Bauteile verwendet, die die typischen Macken des Motors beheben.
GÜNSTIGER PREIS durch Spezialisierung: Ein Mechaniker mit über 15 Jahren Erfahrung in der Motorentechnik arbeitet 2- bis 3-mal effizienter und vermeidet lange Umwege bei der Diagnose und Reparatur. Diese Zeiteinsparung schlägt sich bei dem Kunden in der Endrechnung positiv nieder. Wo Vertragswerkstätten aufgrund der mangelnden Erfahrung nur einen teuren Austauschmotor anbieten, können Motoreninstandsetzer-Experten Ihren Motor effizienter reparieren und dadurch viel Geld sparen.

Es gibt sogar Werkstätten, die sich nur auf einzelne Motortypen oder Marken spezialisieren. Auch solche Spezialisierungen sind sinnvoll und zu bevorzugen.

Die Überprüfung der Kundenmeinungen und -Erfahrungen im Internet (Google, Foren, eBay,…) ist eine gute Methode, um einen ersten Eindruck des Anbieters zu bekommen. Leider wird es im Motoren-Markt jedoch immer schwieriger, ehrliche Kundenerfahrungen zu finden. Fake-Bewertungen können schnell und einfach erstellt werden. Sogar negative Bewertungen (z.B. bei Google) können für ca. 100€ entfernt werden.

Um Ihnen die Suche nach seriösen Anbietern zu erleichtern, haben wir die Anbieter-Bewertungen in unserem internen Kundenportal für Sie freigeschaltet. Sie können somit geprüfte Anbieterbewertungen von echten Kunden lesen. Durch die Kundenbewertungen und unser internes Prüfsystem werden schlechte Anbieter automatisch aus unserem Portal aussortiert. 

Sie sollten sich unbedingt einen visuellen Eindruck der Werkstatt verschaffen. Wenn diese für einen persönlichen Besuch zu weit entfernt ist, dann sollten Sie auf jeden Fall nach Fotos auf Google Maps suchen. Lassen Sie die Finger von Anbieter die keine (Außen-)Fotos der Werkstatt auf der angegebenen Adresse haben, denn das ist ein typisches Anzeichen für Betrüger.  

Wer keine innen und außen Fotos von der Werkstatt veröffentlicht, der verheimlicht und versteckt in der Regel ebenfalls seine „Bastelei“ am Motor. 

Die beste Methode um Pfusch und Betrug zu vermeiden, ist, einen Anbieter zu beauftragen, der mindestens 4 Jahre in dem Markt tätig ist. Neue Werkstätten / Händler sollten vermieden werden.

Die häufigste Betrugsmasche ist, dass die Leistungen aus dem Angebot nicht oder schlecht erfüllt werden. Es wird nur das allernötigste repariert oder ein sehr alter Austauschmotor angeboten. Der Preis mag zwar günstig sein, allerdings lässt der nächste Motorschaden nicht lange auf sich warten, sodass Sie erneut zahlen müssen. Sobald die Zahl der Gewährleistungsfälle zu hoch ist, schließen die Anbieter, um anschließend unter neuem Namen und Adresse die gleiche Betrugsmasche von vorne durchzuziehen. Ein Anbieter mit über 4 Jahren Firmengeschichte hat bereits bewiesen, dass er dieser Form von Betrug und Pfusch nicht nachgeht.

Natürlich gibt es große Preisunterschiede in dem Motoren-Markt. Eine einfache Reparatur ist deutlich günstiger als eine Motorüberholung oder als eine aufwändige Generalüberholung. Wichtig ist, dass der Preis relativ zu der angebotenen Leistung passt. Wenn für die gleiche Leistung der Preis eines bestimmten Anbieters um mehr als 30% günstiger ist, dann sollten Sie sehr vorsichtig sein und lieber keinen Auftrag bei der Firma buchen.

Seien Sie grundsätzlich skeptisch und vorsichtig bei der Beratung. Glauben Sie nicht alles, was Ihnen erzählt wird. Auch Pfusch-Werkstätten können sehr gut beraten und wissen genau, was Sie als als Kunde hören wollen. Seien Sie besonders misstrauisch, wenn der Berater Sie zu einer Zusage „drängt“ und den Auftrag am liebsten sofort (mündlich oder schriftlich) abschließen möchte.