Motorschaden Logo

Das Vergleichsportal für Motorschaden Ankäufe

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 950 Bewertungen

DEKRA_geprüfte_Werkstätte
DEKRA geprüft
KFZ Meisterbetrieb
Meisterbetrieb der KFZ-Innung
TüvSüd_geprüfte_Werkstätte
TÜV geprüft

Über 950 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★★★★★
Facebook Logo Bewertung
5 ★★★★★
Google Bewertung
5 ★★★★★
Auto mit Motorschaden verkaufen

Bei uns finden Sie Höchstpreise um Ihr Fahrzeug mit Motorschaden zu verkaufen

MotorschadenVergleich unterstützt Sie professionell und vertrauensvoll bei dem Verkauf Ihres Fahrzeuges. Wir wollen den Fahrzeug-Ankauf-Markt in Deutschland bequemer, transparenter und günstiger machen. Dafür haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die zahlreichen Auto-Ankäufer in Deutschland miteinander zu vergleichen. Sie erhalten nur die besten Angebote für Ihr Fahrzeug. Somit sparen Sie Zeit und Kosten! Lassen Sie ihr Fahrzeug von mehreren Händlern bewerten. Alles kostenlos und unverbindlich!

Unser Partnernetzwerk besteht ausschließlich aus qualifizierten und professionellen Anbietern für Fahrzeug Ankauf aus ganz Deutschland mit jahrelanger Erfahrung.

Austauschmotor
Hier motor instandsetzen

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Motorschaden und geben Sie einige Fahrzeugdaten ein .

2. Angebote vergleichen

Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote von Fahrzeugankäufern die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Auto verkaufen

Sie entscheiden sich für das beste Angebot und verkaufen Ihr Auto mit Motorschaden. So sparen Sie Zeit und Geld.

Empfohlen in der Fachpresse: 

Logo KFZ Tips
KFZ Wirtschaft Logo
Carmotor logo
logo Presseportal

Bei diesen Schäden lohnt sich meistens der Fahrzeugverkauf

Getriebe defekt

Defektes Getriebe

Das Getriebe ist nicht direkt Teil des Motors, steht aber direkt mit diesem in Verbindung. 

Ein beschädigtes Getriebe kann die Kosten bei einer Motorreparatur schnell in die Höhe treiben, denn allein das Ersatzgetriebe kann 1.000 bis 3.000 Euro kosten. Dazu kommen selbstverständlich noch die Kosten für den Reparaturvorgang selber. Es lohnt sich also in den seltensten Fällen einen Motor mit defektem Getriebe reparieren zu lassen. Stattdessen ist aber der Fahrzeugverkauf möglich und empfehlenswert. 

Steuerkette gerissen

Steuerkette gerissen

Eine defekte Steuerkette macht sich nicht direkt bemerkbar, kann jedoch schnell zu einem Totalschaden des Motors führen. 

Wenn Sie beim Kaltstart Ihres Autos ein Rasseln vernehmen, könnte das ein Hinweis auf eine defekte Steuerkette sein. Lassen Sie sich nicht davon täuschen, dass das Geräusch nach einigen Sekunden wieder aufhört – das ist typisch bei einem Defekt der Steuerkette. Achten Sie bei dem nächsten Kaltstart darauf, ob das Geräusch erneut auftritt oder nicht. 

Eine gerissene Steuerkette macht den Motor funktionsunfähig. Da Steuerketten vor allem bei älteren Fahrzeugen verbaut ist, macht es selten Sinn, den defekten Motor bzw. die defekte Steuerkette auszutauschen. Stattdessen lohnt sich auch hier der Fahrzeugverkauf.

gebrochene Kurbelwelle

Kurbelwelle

Die Reparatur einer Kurbelwelle erfordert Zeit und Spezialwissen. Die Reparatur umfasst nach dem Ausbau des Aggregats mehrere Schritte, von  der Prüfung der Lagerzapfen bis hin zur Wärmebehandlung der Lager. 

Gerade das Richten der Kurbelwelle ist anspruchsvoll, da alles millimetergenau sitzen muss. 

Das bedeutet für Sie, dass die Reparatur kostenaufwändig ist und ein Motorschaden-Ankauf eine gute Alternative ist. 

Was ist ein Auto mit Motorschaden noch wert?

Leider kann kein pauschaler Preis genannt werden, der für alle Fahrzeuge gilt. Mehrere Faktoren haben Auswirkungen auf den Wert des Autos, weswegen der Wert von Fall zu Fall variiert.

Diese Faktoren umfassen unter anderem

Wo kann ich mein Auto mit Motorschaden verkaufen?

Selbst wenn Sie in einem Ort leben, der weit entfernt von der nächsten Werkstatt liegt, wird Sie das nicht daran hindern, einen Käufer für Ihr defektes Auto zu finden. 

Unsere Werkstätten haben sich darauf spezialisiert, deutschlandweit zu arbeiten und bieten aufgrund dessen kostenlose Abholservices an. Sie müssen sich also keine Gedanken über die Entfernung der Werkstätten machen und können sich nur nach den besten Kaufpreisen orientieren. 

Wer kauft Autos mit Motorschaden an?

Es gibt grundsätzlich zwei Käufergruppen, die bei einem Motorschaden-Ankauf in Frage kommen könnten: Entweder können Sie Ihr Fahrzeug an Privatkäufer oder an gewerbliche Gebrauchtwagenhändler verkaufen.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie bei Privatleuten Erfolg haben, denn diese sind meistens an voll funktionsfähigen Fahrzeugen interessiert. Die zweite Möglichkeit verspricht dagegen mehr Erfolg. Denn dazu zählen auch Werkstätten, die sich mit Motoren auskennen. Sie können den Motor entweder reparieren oder noch verwertbare Teile entnehmen und verwenden. 

Welche Alternativen zum Motorschaden Verkauf gibt es?

Es gibt grundsätzlich drei Optionen bei einem Motorschaden: Den Fahrzeugverkauf, die Motorinstandsetzung oder der Kauf und Einbau eines Austauschmotors. Welche Wahl die sinnvollste ist, ist abhängig von verschiedenen Faktoren und kann nicht pauschal gesagt werden. Folgend eine kurze Erklärung zu den zwei Möglichkeiten neben dem Motorschaden-Ankauf.  

Austauschmotoren

Bei einem Austauschmotor wird ein funktionsfähiger Motor gekauft, der den defekten Motor ersetzen soll. Der Austauschmotor kann in gebrauchtem, generalüberholtem oder komplett neuem Zustand sein. Neben den Kosten für den Motor selbst, fallen Kosten für die Reparatur an. Das heißt, dass auch bei dieser Option abgewogen werden muss, ob der Marktwert des Autos noch hoch genug ist, sodass sich ein Austauschmotor lohnt.

Motorinstandsetzung

Bei einer Motoreninstandsetzung wird der Motor repariert beziehungsweise überholt, wobei defekte oder verschlissene Teile ausgetauscht werden. Die Ursache des Motorschadens wird überprüft und ebenfalls behoben. Die Instandsetzung macht vor allem bei Autos Sinn, die noch einen hohen Marktwert haben. Hat das Fahrzeug dagegen eine hohe Kilometerleistung oder andere Schäden, wie Rost, Mängel, Karosserieschäden, etc., dann ist eine Motorreparatur keine Option mehr. Eine Anschaffung eines neuen Fahrzeugs kann unter solchen Umständen finanziell sinnvoller sein.

Jeder Schaden und jedes Auto muss individuell betrachtet werden, sodass die finanziell sinnvollste Entscheidung getroffen werden kann. Unser Vergleichsportal hilft Ihnen bei dieser Entscheidung  

Die wichtigsten Vorteile von MotorschadenVergleich.de

Kostenlos & Unverbindlich

Sie erhalten kostenlos Preisvorschläge der höchstbietenden Käufer. Sie können in Ruhe abwägen und den Käufer wählen.

Professionalität & Komfort

Wir arbeiten mit einem deutschlandweiten Netzwerk bestehend aus geprüften und erfahrenen Händlern und Werkstätten, die den Markt kennen und faire Preise bieten.

Zeit sparen

Sie finden schnell und einfach Käufer für Ihr Auto. Sie müssen keinen Betrug fürchten und sich nicht mit lästigen Verhandlungen rumschlagen.