BMW 1er Motorschaden

Austauschmotor, Motorinstandsetzung oder Fahrzeugverkauf

BMW Motorschaden

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 850 Bewertungen

DEKRA_geprüfte_Werkstätte
DEKRA geprüft
KFZ Meisterbetrieb
Meisterbetrieb der KFZ-Innung
TüvSüd_geprüfte_Werkstätte
TÜV geprüft

Über 850 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★★★★★
Facebook Logo Bewertung
5 ★★★★★
Google Bewertung
5 ★★★★★

Inhaltsübersicht

Die BMW 1er Reihe ist bekannt für Ihre Motorschäden. Hier sind vor allem die 116i und 120d Motoren betroffen, andere weisen aber ebenfalls einen Hang zu Motorschäden auf. Bei diesen sind sowohl Steuerkettenschäden als auch defekte Ölpumpen das Hauptproblem und bringen viele Autos noch unter der 100.000-Kilometer-Marke zum Erliegen.

BMW 1er Motorschaden

BMW 1er

Die 1er Reihe bietet verschiedene Motorarten in deren Reihe. Mitunter am anfälligsten sind hier die Dreizylinder Ottomotoren und die turboaufgeladenen Dieselmotoren. Im Folgenden wird näher auf die Probleme der Motorisierungen eingegangen und welche Art der Schadensbehebung jeweils die kostengünstigste ist.

Austauschmotor
Hier motor instandsetzen

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Motorschaden.

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Bestes Angebot auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld.

1. Anfrage stellen

Sie wählen wofür Sie sich interessieren. Wir analysieren Ihre Anfrage und leiten diese an den 3 besten Ford Spezialisten aus unserem Netzwerk weiter.

2. Angebote vergleichen

Sie erhalten passende Angebote direkt von unseren Ford Experten. Sie erhalten die wahrscheinlich beste Auswahl an Lösungen für Ihren Ford Motorschaden.

3. Bestes Angebot auswählen

Sie können die Angebote vergleichen und bei Rückfragen die Anbieter direkt kontaktieren. Durch den Wettbewerb sinkt der Preis und die Qualität steigt.

Empfohlen in der Fachpresse: 

Logo KFZ Tips
KFZ Wirtschaft Logo
Carmotor logo

Anzeichen für einen BMW 1er Motorschaden

BMW 140i defekt

Ein vorläufiges Anzeichen der 1er Motorschäden ist eine nicht ordnungsgemäß gespannte Steuerkette. In diesem Fall ist der Motorschaden zwar noch nicht eingetreten, könnte jedoch sich jeden Moment in einem kapitalen Motorschaden enden. Äußern tut sich dies durch ein Rasseln aus dem Motorraum, welches meist verstärkt beim Kaltstart auftritt.

Beim zusätzlichen Aufleuchten der Motorkontrollleuchte ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Steuerkette gelängt. Dies kann ebenfalls einen Motorschaden verursachen, da die Kette im gelängten Zustand leicht herunterspringen kann und dadurch die gleichen Auswirkungen wie eine gerissene Kette hat.

Sollte die Kette bereits gerissen oder übergesprungen sein, ist der Motorschaden nicht mehr zu vermeiden. In dem Fall sollten Sie unverzüglich anhalten und den Motor abstellen, da sich der Motorschaden über jeden gefahrenen Meter erweitern wird. Danach lässt sich der Motor auch nicht mehr starten und es liegt ein kapitaler Motorschaden vor. Derartige Schäden sind keine Neuheit bei BMW Motoren, Sie können sich bei uns über BMW Steuerkettenschäden informieren.

Das Aufleuchten der Ölanzeige kann eine defekte Öldruckpumpe voraussagen. Da in diesem Fall die gesamte Schmierung des Motors gefährdet ist, sollte der Motor Ihres 1ers unverzüglich abgestellt werden.

Zudem ist der Ölverlust verschärft zu beachten. Während bei einer defekten Ölpumpe der Verbrauch nicht ansteigt, ist ein Anstieg ein Anzeichen für einen bereits vorliegenden Defekt innerhalb des Motors. Denn im Fall von großem Ölverlust, kann eine Reihe von Schäden vorliegen und den Motor in den Tod ziehen. Blauer Rauch aus dem Auspuff deutet zudem darauf hin, dass sich bereits Öl im Verbrennungskreislauf befindet.

Zusätzlich ist noch auf weitere Geräusche aus dem Motorraum zu achten. Ein Klopfen oder Schlagen ist ein weiteres Anzeichen für einen Motorschaden. Während meist der Motor „klopft“, also sich das Gemisch selbstentzündet, können auch viele weitere Schäden der Grund sein.

Bei den Dreizylinder-Motoren, wie beispielsweise dem 116i, ist zudem verschärft auf den Kühlmittelstand zu achten. Die kompakten Motoren sind extremen thermischen Bedingungen ausgesetzt und ein Schwinden des Kühlwassers sagt oft bereits einen Motorschaden voraus.

Es gibt jedoch noch einige weitere Anzeichen für einen Motorschaden, welche nicht spezifisch für die 1er Motoren sind. Für diese besuchen Sie unsere Seite über Motorschaden Kosten

Motorschaden Symptome
SymptomeMögliche Ursache
Rasseln aus dem Motorraum Gelängte Steuerkette/verschlissene Kettenspanner
Leuchtende ÖlanzeigeDefekte Ölpumpe
Hoher ÖlverbrauchDefekt innerhalb des Motors (z.B. Kopfdichtung, Kolbenringe)
Klopfen des MotorsSelbstentzündung des Kraftstoffes
Schwinden des KühlwassersDefekte Kopfdichtung/Zylinderkopf

Motorschaden beim BMW 1er, was jetzt?

Motorinstandsetzung

Die Motorinstandsetzung stellt die günstigste Lösung bei einem Motorschaden dar. Aufgrund der möglichen weiteren Schäden ist es nicht immer sinnvoll eine Reparatur durchzuführen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn der vorhandene Schaden nicht außerhalb des Motors liegt. Ein Beispiel für einen Schaden außerhalb ist unter anderem ein defekter Turbolader.

Die Reparatur kann zwischen 5.000€ bis 10.000€ kosten.

Sollte es sich um ein Bauteil innerhalb des Brennraum handeln, fällt diese Option jedoch meist weg, da hier oft viele Bauteile betroffen sind und der Zeitaufwand sehr hoch ist.

Austauschmotor

Oft bieten die Werkstätten das  Austauschen des Motors an.

Bei den Vertragswerkstätten wird eine Preisspanne von 6000€ bis 14000€ angegeben. Über den Onlinehandel lassen sich hier erheblich geringere Preise auffinden, diese sind jedoch meist qualitativ nicht so leicht zu beurteilen und ein Betrug ist schwerer auszuschließen.

Aufgrund dessen ist die Wahl dieser Option mit Risiken behaftet und es wird oft ein Mittelweg gewählt. Ein Angebot aus einer unabhängigen Werkstatt ist dann meist die Lösung.

BMW mit Motorschaden verkaufen

Wie an den Kosten der Austauschmotoren zu erkennen, sieht auch ein Motorschaden Ankauf auf den ersten Blick ebenfalls attraktiv aus. Hier wird Ihr 1er mit Motorschaden verkauft, um die Kosten für ein neues Fahrzeug bestmöglich zu kompensieren.

Die Preisspanne ist hier aber fast ausschließlich von Laufleistung und Zustand Ihres 1er BMWs abhängig.

Häufige Schäden

Wie bereits erwähnt sind die Motoren der 1er Reihe berüchtigt für Ihre Steuerkettenschäden. In dem Fall einer gerissenen oder übergesprungenen Kette, kollidieren die Ventile mit den Kolben und werden von diesen zerstört. Zudem werden dann auch oft Späne im Brennraum verteilt, welche durch die auf und ab Bewegung der Kolben die Zylinderwände aufreiben.

Die ebenfalls erwähnte defekte Öldruckpumpe stellt einen weiteren. häufig auftretenden Schaden dar. Hier ist entweder die Pumpe selbst defekt oder die Kette, welche diese antreibt. In beiden Fällen wird der Motor nicht mehr mit dem nötigen Öl versorgt, wodurch die metallischen Bauteile aufeinander reiben und sich gegenseitig zerstören. Dadurch liegen zahlreiche Schäden vor, welche sich nicht nur auf einen bestimmten Teil des Motors reduzieren lassen.

Bei Dreizylinder Motoren tritt zudem des Öfteren eine Überhitzung auf. In diesem Fall kann ein Schaden an einem Kühlschlauch oder der Stirndeckeldichtung bestehen, sodass das Kühlmittel entweicht. Ein weiterer Grund kann aber auch eine defekte Zylinderkopfdichtung oder ein gerissener Zylinderkopf sein.

Durch einen Haarriss im Zylinderkopf kann sowohl Kühlflüssigkeit als auch Öl in den Brennraum gelangen. Diese wird dann mit verbrannt und kann Schäden verursachen, sowie einen Mangel des jeweiligen Fluids. Zudem schwindet dann durch den Riss meist auch die Kompression innerhalb des Brennraums und Ihr 1er verliert an Leistung.

BMW Markenzeichen

Die wichtigsten Vorteile von MotorschadenVergleich.de

Kostenlos & Unverbindlich

Sie erhalten kostenlose Angebote. Sie können in Ruhe abwägen und sich für eine Werkstatt entscheiden.

Professionalität & Komfort

Wir arbeiten mit einem deutschlandweiten Netzwerk bestehend aus geprüften und erfahrenen Händlern und Werkstätten, die den Markt kennen und faire Preise bieten.

Zeit sparen

Sie finden schnell und einfach die beste Lösung für Ihren Ford Focus.

Die wichtigsten Vorteile von MotorschadenVergleich.de

Kostenlos & Unverbindlich

Sie erhalten kostenlose Angebote. Sie können in Ruhe abwägen und sich für eine Werkstatt entscheiden.

Professionalität & Komfort

Wir arbeiten mit einem deutschlandweiten Netzwerk bestehend aus geprüften und erfahrenen Händlern und Werkstätten, die den Markt kennen und faire Preise bieten.

Zeit sparen

Sie finden schnell und einfach die beste Lösung für Ihren Ford Focus.

Wie beuge ich einen Motorschaden vor?

BMW 1er Motorschaden

Da einige Modelle durch das Steuerketteproblem vorbelastet sind, empfiehlt sich bei der nächsten Inspektion eine nähere Betrachtung der Kette sowie der Kettenspanner durchführen zu lassen. Die regelmäßige Wartung ist unerlässlich, um einen Steuerkettenschaden vorzubeugen.

Hier sollte vorrangig auf die Abnutzung der Kette, sowie einer mögliche Längung geachtet werden. Zudem sollte stets auf die oben aufgeführten Anzeichen für einen Steuerkettenschaden geachtet werden und beim Auftreten dieser unverzüglich eine Werkstatt aufgesucht werden. Es ist ebenfalls hilfreich, sich über die vorbelasteten Modelle zu informieren.

Ein Riss im Zylinderkopf lässt sich lediglich durch den ordnungsmäßigen Betrieb vorbeugen. Dies bedeutet, dass Sie Ihren 1er stets warm, sowie kalt fahren. Bevor der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat, sollte er also weder hochtourig noch untertourig laufen.

Weiterhin sollte der Ölstand beachtet, sowie die Öldruckpumpe inspiziert werden. Bei geringem Ölstand sollte beobachtet werden, ob der Verbrauch noch im Rahmen liegt. Sollte dies nicht der Fall sein, muss unverzüglich eine Werkstatt aufgesucht werden.

Beim Aufleuchten der Motorkontrollleuchte sollte ebenfalls unverzüglich die nächst Werkstatt aufgesucht werden.