BMW Steuerkette

Ein Überblick über die Steuerketten Schäden bei BMW

Inhaltübersicht

Jetzt Anfrage stellen
und die besten Angebote für Ihren Steuerkettenwechsel erhalten!

BMW ist bekannt für Steuerkettenschäden. Leider ist es keine Seltenheit, dass bereits neuere Autos mit geringer Laufleistung davon betroffen sind. Trotz allem werden meist keine Rückrufaktionen gestartet und die Besitzer bleiben auf den Schäden sitzen.

Die Kosten für einen Wechsel erstrecken sich hier von

599€ bis 2499€.

Im weiteren Verlauf finden Sie genauere Angaben.

Steuerkette bmw

Die Steuerkette ist gleichzeitig bekannt wie auch unbekannt. Sollten Sie noch nie einen Schaden anhand dieser erlitten haben, ist ihnen die Steuerkette wahrscheinlich kein Begriff. Wobei jemandem der bereits einen derartigen Schaden erlitten hat, die Steuerkette die Nackenhaare aufstellen lässt.

Grund dafür sind die Auswirkungen beim Versagen der Kette, denn diese verursacht meist einen kapitalen Motorschaden. Während auch die Benziner von BMW unter der Krankheit leiden, sind vor allem die Dieselfahrzeugen betroffen. Im Folgenden wird Ihnen die Steuerkette und ihre Funktion nähergebracht und Infos zur Reparatur gegeben.

Was macht eine Steuerkette?

Steuerkette wechseln Kosten

Die Steuerkette übernimmt im Motor die Synchronisation der Motorteile. Der Verbrennungsprozess läuft in 4 Takten ab und in jedem müssen die Ventile in einer vorgeschriebenen Position sein. Wenn die verschiedenen Bauteile und deren Funktion nicht sagen könne sie mehr über die Funktionsweise eines Motors nachlesen.

Die Nockenwelle bestimmt die Öffnung der Ventile. Über die Steuerkette ist diese dann mit der Kurbelwelle verbunden und synchronisiert so die Öffnung der Ventile mit der Position der Kolben. Dies geschieht in Abhängigkeit von der Drehzahl.

Da die Steuerkette gespannt werden muss und die Spannvorrichtung ein Verschleißteil ist, kommt es hierbei oft zu Schäden. Zudem kann sich die Steuerkette über die Zeit längen. Bei hoher Laufleistung des Motors und nicht ausreichender Wartung, kann diese dann über- oder sogar herunterspringen.

Sollte die Kette überspringen, kollidieren die Kolben mit den geöffneten Ventilen und verursachen unmittelbar einen Motorschaden. Ist das erst einmal passiert sind einige Bauteile innerhalb des Motors beschädigt und müssen ausgetauscht werden bevor der Motor wieder gestartet werden kann.

Anzeichen für einen Steuerkettenschaden bei BMW

Eines der auffälligsten Anzeichen ist das Rasseln beim Kaltstart des Motors. Während es beim Start lautstark zu vernehmen ist, verschwindet es meist nach ein paar Sekunden. In diesem Fall ist die Kette noch nicht übergesprungen oder gerissen. Das heißt jedoch nicht dass dies ignoriert werden sollte, da es meist zu großen Schäden führen kann.

Wenn zudem noch die Motorkontrollleuchte aufleuchtet ist die Steuerkette mit hoher Wahrscheinlichkeit gelängt. Der Schaden muss jedoch nicht zwingend von der Kette ausgehen, sondern kann ebenso durch die Umlenkrollen herbeigeführt werden. Bei einer Beschädigung der Rollen, lässt sich oft ein Klackern aus dem Motorraum vernehmen.

Sollte ein lauter Knall während der Fahrt entstehen, ist es bereits zu spät zur Vorsorge. In dem Fall sollten Sie unverzüglich anhalten und den Motor abschalten. Die Steuerkette könnte gerissen sein, wodurch die Ventile mit den Kolben kollidieren. Der Motor darf in dem Fall nicht mehr gestartet werden und zu der nächstgelegenen Werkstatt transportiert werden.

In nur 3 Schritten reparieren wir Ihren Steuerkettenschaden!

Angebote vergleichen

Bestes auswählen

Übliche Schadensmodelle

Im Folgenden sind einige Schadensmodelle der Motorbaureihe N47 aufgelistet. Diese Baureihe ist bekannt für Steuerkettenschäden.

BMW 2,0l (116 PS)
BMW ModelleBezeichnung
E81/E87, F20116d
E90/E91, F30/F31316d
E84X1 sDrive 16d
2,0l (163 PS)
ModelleBezeichnung
E90/E91 320d
E84X1 sDrive20d
2,0l (143 PS)
ModelleBezeichnung
E81/E82/E87/E88118d
E90/E91318d
2,0l (218 PS)
ModelleBezeichnung
F20/F21 125d
F22225d
F30/F31/F34325d
F32/F33425d
F10/F11525d

Was tun wenn mein BMW ein Steuerkettenschaden hat?

Wenn Sie eines der oben aufgeführten Anzeichen bei Ihrem BMW bemerken, sollten Sie unverzüglich die nächste Werkstatt aufsuchen. Sollte die Steuerkette gelängt oder die Spannvorrichtung verschlissen sein, kann diese jeden Moment überspringen und einen kapitalen Motorschaden verursachen.

Ist es bereits der Fall, haben Sie 3 Optionen: Eine Motorinstandsetzung, ein Austauschmotor oder den Motorschaden Verkauf. Sollten Sie einen Vergleich der Kosten anstreben, können Sie bei uns eine Anfrage stellen.

Die Steuerketten bei BMW sind leider dafür bekannt auch zu reißen ohne es anzukündigen.

Fahrzeug mit Motorschaden
Ihre drei Möglichkeiten

Motorinstandsetzung

Austauschmotor

Fahrzeug verkaufen

Jetzt das beste Angebot finden!

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Motorschaden.

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Bestes Angebot auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld.

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Getriebeschaden

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Bestes Angebot auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld

Wie beuge ich bei meinem BMW einen Steuerkettenschaden vor?

Bei BMW sind bestimmte Modelle bereits dadurch vorbelastet, dass die Steuerkette falsch gespannt wurde. Zudem sind die markeneigenen Kettenspanner des Öfteren das Problem. In unserem Blog können Sie mehr über die spezifischen Steuerkettenschäden bei BMW lesen.

Die regelmäßige Wartung ist unerlässlich, um einen Defekt an der Steuerkette vorzubeugen. Hier sollte zusätzlich zu der Begutachtung der Steuerkette, auch die des Kettenspanners gehören. Zudem ist auch stets auf die oben aufgeführten Anzeichen für einen Steuerkettenschaden zu achten.

Während es zwar keine genaue Angabe gibt wann diese gewechselt werden sollte, lässt sich pauschal sagen das der Wechsel zwischen 100.000KM bis 300.000KM stattfinden sollte. Ist die Laufleistung Ihres BMWs also höher, sollten Sie die Steuerkette von einem Fachmann überprüfen lassen.

Jetzt Motorexperten vergleichen und bis zu 45% sparen!

Mechaniker Profis für Motorschaden

Das sagen unsere Nutzer...