Steuerkette wechseln

Infos über die Steuerkette & die Kosten beim Steuerkette wechseln

Inhaltsverzeichnis

Steuerkette wechseln Kosten

Die Steuerkette ist eminent wichtig für die Funktion des Motors. Insofern dieser ordnungsgemäß funktioniert, wird sich die Steuerkette nicht bemerkbar machen. Sollte jedoch ein Schaden auftreten, kann hier schnell eine Reihe an Schäden entstehen. Ebenso ist ein kapitaler Motorschaden eine mögliche Folge einer defekten Steuerkette. Aufgrund dessen sollten Sie die Kette regelmäßig prüfen lassen und gegebenenfalls die Steuerkette wechseln. Im Folgenden wird näher auf die Steuerkette eingegangen sowie worauf zu achten ist und wann Sie die Steuerkette wechseln lassen.

Bei einem Steuerkettenschaden

gibt es folgende Möglichkeiten:

1. eine Reparatur,

2. des Einsetzens eines Austauschmotors oder

3. ein Fahrzeugverkauf

Jetzt Anfrage stellen
und die besten Angebote für geringe Steuerkette wechseln Kosten erhalten

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 1600 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★
Facebook Logo Bewertung
5 ★
Google Bewertung
4,9★

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 1600 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★
Facebook Logo Bewertung
5 ★
Google Bewertung
4,9★

Aufgabe der Steuerkette und Unterschied zum Zahnriemen

Die Steuerkette ist für die Funktion des Motors unerlässlich. Diese verbinded die Kurbelwelle mit den Nockenwellen. Hierdurch wird die Bewegung der Kolben mit der Öffnung der Ventile synchronisiert. Dies bestimmt zum einen die Steuerzeiten des Motors sowie ein Kollidieren der Bauteile verhindert. Abhängig vom Motor kann ebenfalls ein Zahnriemen zum Einsatz kommen. Dieser übernimmt genau die gleiche Aufgabe wie die Steuerkette. Jedoch beansprucht der Zahnriemen einen regelmäßigen Austausch. Die Steuerkette wurde entwickelt um einen „wartungsfreien“ Ersatz zu schaffen. Jedoch ist diese auch nicht vollständig wartungsfrei, da auch ein Steuerkette wechseln in einigen Fällen nötig ist.

Wann sollten Sie die Steuerkette wechseln?

Warum und wann Steuerkette wechseln?

Wie bereits erwähnt sollte eine Steuerkette eigentlich wartungsfrei sein. In einigen Fällen tritt dies jedoch nicht zu und die Steuerkette muss gewechselt werden. Hier kann sich die Kette über die Zeit längen oder die Kettenspanner stark verschleißen. Was kann passieren wenn die Steuerkette kaputt geht? Sollte die Kette über- oder sogar herunterspringen wird hierdurch ein kapitaler Schaden verursacht. Grund hierfür ist dass in diesem Fall die Kolben mit den Ventilen kollidieren und sich gegenseitig zerstören. Ebenso kann dem Brennraum Schaden zugefügt werden, wie beispielsweise durch Beschädigungen an den Zylinderwänden und dem Zylinderkopf.

Anzeichen für einen Schaden

Wie erkenne ich ob die Steuerkette defekt ist? Ein großes Anzeichen ist hier ein Rasseln aus dem Motorraum im Falle einer nicht ordnungsgemäß gespannten Steuerkette. Dies verschwindet in der Regel nach einigen Sekunden, da hier das Spiel durch die Erwärmung der Bauteile ausgeglichen wird. Hier sollten Sie bereits die Steuerkette wechseln lassen. Einen Schaden durch die Steuerkette lässt sich nicht übersehen. Es entsteht ein Knall und der Motor gibt weitere ungewöhnliche Geräusche von sich, bevor dieser ausgeht. Daraufhin lässt sich der Motor nicht mehr starten. Kann man mit defekter Steuerkette noch fahren? Während es mit einer rasselnden Steuerkette noch möglich ist zu fahren, sollte dies nicht getan werden. Im Falle eines bereits entstandenen Steuerkettenschaden ist dies jedoch nicht mehr möglich, da der Motor erst gar nicht anspringen wird.

Vorgang und Kosten des Steuerkette wechseln

Bei einem Steuerkettenwechsel muss in der Regel der Motor geöffnet werden. Während der Zylinderkopf in der Regel zwar nicht abgebaut werden muss, muss zumindest der Ventildeckel sowie weitere Anbauteile entfernt werden. Aufgrund dessen können beim Steuerkette wechseln höhere Kosten durch die hohe Arbeitszeit entstehen. Wie viel kostet es eine Steuerkette zu wechseln? Aufgrund der Varianz der Motoren können unterschiedlich hohe Kosten entstehen. Grob gesagt lässt sich eine Preisspanne von etwa 400€ bis 2000€ ansetzen. Die Kosten setzten sich hier aus den Materialkosten von etwa 100€-500€ und den Arbeitskosten von etwa 300€-1500€ zusammen. Ist es schwer die Steuerkette zu wechseln? Da der Aufwand erheblich ist, werden in der Regel beim Steuerkette wechseln ebenfalls die zusammenhängende Bauteile in der Werkstatt mitgewechselt. Hierbei handelt es sich um die Kettenspanner und Führungsschienen.

Motorschaden vorbeugen

Um die hohen Kosten für das Steuerkette wechseln zu sparen, sollten Sie stets die Wartungsintervalle einhalten. Bei der regelmäßigen Wartung des Autos kann die Überprüfung der Steuerkette sowie der Kettenspanner durchgeführt werden. Darüber hinaus sollte auch immer auf die oben erwähnten Anzeichen geachtet werden.
Bei einigen Modellen gibt es auch Motoren, welche einer Vorbelastung unterliegen. Bei diesen liegt oft bereits von Werk aus ein Fehler vor, wodurch diese eine besondere Anfälligkeit für einen Schaden aufweisen. Dies beeinflusst wann Sie die Steuerkette wechseln sollten. Darüber hinaus trägt auch eine schonende Fahrweise der Schadensvorbeugung bei. Sie sollten Ihren Motor also stets warmfahren, was bedeutet diesen nicht zu hochzudrehen, bevor die Betriebstemperatur erreicht ist.

Motorinstandsetzung

Da ein Motor nur durch das Zusammenspiel vieler Bauteile funktioniert, kann es bei einem Motorschaden zu einer Kettenreaktion kommen und damit umso höhere Kosten verursachen.

  Aufgrund der potentiellen weiteren Schäden ist es oft nur sinnvoll, eine Motorinstandsetzung durchzuführen, wenn es sich um kleinere Schäden handelt, also wenn der Motor z.B. trotz des Schadens unter etwas verringerter Leistung weiter läuft.

Die Preisspanne liegt gewöhnlich zwischen 2500€-7500€.

Austauschmotor

Wenn Sie ein zuverlässiges Auto fahren, bei dem kürzlich die wichtigsten Verschleißteile ersetzt worden sind, oder eines, das ein hohen Marktwert besitzt, stellt die Option eines Austauschmotors meist die beste Lösung dar. 

Das bedeutet, dass ihr Auto einen neuen oder gebrauchten Motor eingesetzt bekommt. 

Aufgrund der Komplexität des Einbaus wird aber auch der Besuch in der Werkstatt zum Austauschen des Motors ein teures Vergnügen.

 So können sie für ein Austauschmotor inklusive des Einbaus mit 2800€-8000€ rechnen.

Fahrzeug verkaufen

Sie verkaufen Ihr defektes Fahrzeug für einen fairen Preis an den meistbietenden Autohändler. Die auf Motorschäden spezialisierten Händler holen Ihr Fahrzeug vor Ort ab.

Dies ist die stressfreiste Entscheidung. 

Die Motorschaden Ankäufe richten sich dann für ein durchschnittliches Auto nach einer Preisspanne von 500€-9000€ 

Einige unserer Partnerwerkstätten...

Das sagen unsere Nutzer...

Weitere Fragen?

Stelle uns deine Frage: