Punkte Flensburg Tabelle

Ein Überblick über Punkte in der Flensburg Tabelle und die Auswirkungen von Punkten

Inhaltsverzeichnis

Auf den deutschen Straßen gibt es eine Reihe an Ordnungswirdrigkeiten, an welchen sich im Straßenverkehr schuldig gemacht werden kann. Diese entstehen oft durch Unachtsamkeit oder auch Rücksichtslosigkeit und werden in einigen Fällen nicht nur mit einem Bußgeld geahndet. Oft muss hier zusätzlich mit einem Eintrag in das Fahreignungsregister gerechnet werden, welches sich in Punkte in der Flensburg Tabelle niederschlägt. Die hierin enthaltene Punktetabelle verfolgt hierbei das Ziel diese Vergehen zu bestrafen und so eine Verkehrserziehung durchzuführen. Im Folgenden wird das Punktesystem erklärt, aufgelistet und die Auswirkungen von den Punkten näher erläutert.

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 1600 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★
Facebook Logo Bewertung
5 ★
Google Bewertung
4,9★

Merkmale einiger unser Partnerwerkstätten:

Über 1600 Bewertungen

Ekomi Bewertung Siegel
4,8 ★
Facebook Logo Bewertung
5 ★
Google Bewertung
4,9★

Was sagen Punkte in der Flensburg Tabelle aus?

Das Punktesystem ist nicht immer ganz leicht zu verstehen und wurde zudem in 2014 bereits einmal maßgeblich geändert. Weiterhin gilt dieses System nicht lediglich für Sie als Autofahrer, sondern kann ebenfalls bei Verstößen als Radfahrer oder Fußgänger eingreifen. Die Anzahl der Punkte in der Flensburg Tabelle bestimmt ob Sie eine Vormerkung, Ermahnung, Verwarnung erhalten oder sogar den Führerschein entzogen bekommen. Wie lange bleibt ein Punkt in Flensburg bestehen? Die Punkte können nach einiger Zeit gelöscht werden. So verjährt 1 Punkt nach zweieinhalb Jahren, 2 Punkte nach fünf Jahren und 3 Punkte nach zehn Jahren.

Wie funktioniert die Flensburg Punktetabelle?

Das Kraftfahrts-Bundesamt wird in Flensburg betrieben und führt hier das Verkehrszentralregister. Hierzu gehört ebenfalls das Fahreignungsregister, in welchem die Punkte nach einem Verstoß im Straßenverkehr eingetragen werden. Dies ist die oft erwähnte Punktetabelle. Die Punkte der Tabelle staffeln sich abgängig von der Schwere der Tat und werden nach einem vorgegebenen System vergeben. Im Nachfolgenden wird die Staffelung der Punkte erklärt.

Für was gibt es Punkte in der Flensburg Tabelle?

Ein Punkt

Ein einzelner Punkt wird bei einem schweren Verstoß angesetzt. Dabei handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, welche die Straßensicherheit gefährdet und dabei weiterhin mit einem Bußgeld von 60€ geahndet wird. Zu einer solchen Ordnungswidrigkeit gehören Verstöße wie rechtswidriges Rückwärtsfahren, Wenden oder Abbiegen, sowie eine Überschreitung des Tempolimits von 21km/h oder mehr. Eine Überziehung der TÜV Frist oder auch eine Missachtung von Richtzeichen, Vorschriftshindernisse oder Verkehrshindernisse, führen aber ebenfalls zu einem Punkt in der Flensburg Tabelle.

Zwei Punkte

Sind 2 Punkte in Flensburg schlimm? 2 Punkte in der Flensburg Tabelle werden bei einem sehr schweren Verstoß verhangen. Dies trifft auf Straftaten zu, welche die Straßenverkehrssicherheit besonders beeinträchtigen und sind mit einem Fahrverbot verbunden. Hier wird jedoch noch auf eine Entziehung der Fahrerlaubnis verzichtet. Beispiele hierfür sind das unerlaubte Entfernen vom Unfallort, Trunkenheit im Straßenverkehr oder auch unterlassene Hilfeleistung.

Drei Punkte

Was passiert wenn man 3 Punkte hat? 3 Punkte werden in der Flensburg Tabelle für Vergehen vergeben, welche als Straftaten geahndet werden. Hier wird Ihnen ebenfalls die Fahrerlaubnis entzogen. Dieser Fall tritt ein wenn Nötigung, fahrlässige Körperverletzung, fahrlässige Tötung oder eine unterlassene Hilfeleistung vorliegt. Die Anzahl der Punkte wird oft in einem Tacho dargestellt welches die 3 Stufen: Grün, Gelb, Rot und Schwarz enthält.

Tabelle

Punktetabelle
Anzahl der PunkteKonsequenzen
1 bis 3 PunkteVormerkung: Keine Strafe, Punkte aufgrund einer schweren Ordnungswidrigkeit bleiben für zweieinhalb Jahre bestehen, bei besonders schweren Verstößen bis zu 5 Jahre, bei Straftaten bis zu 10 Jahre
4 bis 5 PunkteErmahnung: Kostenpflichtige, schriftliche Ermahnung, Punktabbau möglich
6 bis 7 PunkteVerwarnung: Kostenpflichtige und schriftliche Ermahnung, Kein Punktabbau möglich
8 PunkteEntzug: Abnahme des Führerscheins für mindestens ein halbes Jahr, Eignung für Straßenverkehr muss nachgewiesen werden

Gesamt Punktanzahl

Vormerkung

Eine Vormerkung erhalten Sie auf der grünen Stufe des Tachos, wenn Sie bis zu 3 Punkte in der Flensburg Tabelle angesammelt haben. Dies bedeutet vorerst dass hier keine weiteren Strafen auf Sie zukommen. Jedoch sei hierbei zu erwähnen dass diese eine lange Zeit bestehen bleiben. In der Regel werden Punkte insofern diese aufgrund einer schweren Ordnungswidrigkeit erlangt wurden, für zweieinhalb Jahren bestehen. Sollte diese jedoch für besonders schwere Verstöße angefallen sein verweilen die Punkte wiederum für mindestens 5 Jahre. Sie müssen jedoch mit bis zu 10 Jahren bis zu dem Löschen der Punkte rechnen, wenn diese aufgrund einer Straftat entstanden sind.

Ermahnung

Eine Ermahnung erhalten Sie auf der gelben Stufe des Tachos und bei einer Anzahl von 4 bis 5 Punkten. Bei einer Ermahnung erhalten Sie in der Regel eine schriftliche Ermahnung. Diese ist zudem für Sie kostenpflichtig. Hierbei folgt ein Hinweis dass ein Fahreignungsseminar, oder auch Aufbauseminar, durchgeführt werden kann. Hierdurch sind Sie in der Lage einen Punkt abzubauen. Während die Teilnahme bei diesem freiwillig ist, ist der Punkteabbau nur einmal innerhalb von fünf Jahren möglich.

Verwarnung

Bei einer Anzahl von 6 bis 7 Punkten in der Flensburg Tabelle erhalten Sie eine Verwarnung. Hierbei befinden Sie sich bereits auf der roten Stufe des Tachos. Hier wird Ihnen eine schriftliche und kostenpflichtige Verwarnung zugestellt und ein weiteres mal auf die mögliche Teilnahme an einem Fahreignungsseminar hingewiesen. Auch in diesem Fall ist eine Teilnahme freiwillig, jedoch kann hiermit lediglich der gute Wille bewiesen und kein Punkt mehr abgebaut werden.

Entzug


Wie viele Punkte darf man in Flensburg haben in 2022? Bei einer Ansammlung von 8 Punkten in der Flensburg Tabelle befinden Sie sich auf der schwarzen Stufe des Tachos und es wird Ihnen der Führerschein entzogen. Ein halbes Jahr ist hier die Mindestdauer, in welcher Sie nicht hinter dem Steuer Platz nehmen können. Selbst nach Ablauf dieser Zeit muss jedoch die Eignung des Teilnehmens am Straßenverkehr nachgewiesen werden. Notwendig hierfür ist ein positives Gutachten aus einer medizinisch-psychologischen Untersuchung.

Jetzt das beste Angebot finden!
Hier motor instandsetzen
Hier motor instandsetzen

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Motorschaden.

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Favoriten auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld.

Mitglied im:

Startup Motorschadenvergleich

Gefördert von:

ISB Logo

1. Anfrage stellen

Beantworten Sie uns wenige kurze Fragen zu Ihrem Getriebeschaden

2. Angebote vergleichen

Wir vergleichen über 200 Anbieter. Sie erhalten kostenlos und unverbindlich die besten Angebote, die Sie in Ruhe vergleichen können.

3. Bestes Angebot auswählen

Wählen Sie das beste Angebot und sparen Sie Zeit und Geld

Einige unserer Partnerwerkstätten...

Geld in der Brieftasche

Das sagen unsere Nutzer...

Weitere Fragen?

Stelle uns deine Frage: